Zeitgenössischen Tanz sehen & erleben

Workshop
Der Workshop bietet die Möglichkeit, sich das Stück "Figure a Sea" des Cullberg Ballett in der praktischen Bewegungserfahrung zu erschließen. Filmausschnitte bilden Auslöser, um typische Bewegungsqualitäten zu erkunden, Fragmente des Bewegungsmaterials auf individuelle Weise zu interpretieren, das Zusammenspiel von Tanz und Musik auszuloten und aus abstrakten Bewegungen zwischenmenschliche Beziehungen zu entwickeln. Darüber lernen die Teilnehmenden grundlegende Arbeitsweisen und Konzepte des "Post Modern Dance" kennen.
Offen für Bewegungsinteressierte mit und ohne tänzerische Vorkenntnisse.

Workshop
Termin: 14. Mai, 10.30 - 14.30 h / 74-601-M
Ort: tanzwerk bremen • Beitrag: € 44 (€ 30 - ermäßigter Preis)
Anmeldung bei der Bremer Volkshochschule: 0421-361-3656 • kultur@vhs-bremen.de
www.vhs-bremen.de

Hier noch ein Hinweis: Am 5., 6. und 7.  Mai wird Figure a Sea auf Kampnagel gezeigt. (Der Workshop kann aber unabhängig davon besucht werden).
"Figure a Sea" Tanzaufführung auf Kampnagel Hamburg. Choreografie: Deborah Hay, Musik: Laurie Anderson, Performance: Cullberg Ballets
Infos und Karten: www.kampnagel.de/de/programm/figure-a-sea/

Gitta Barthel
 Tätig in der Kunst-, Vermittlungs- und
 Forschungspraxis, langjährige wissenschaftliche
 Mitarbeit Universität Hamburg, Dozentin für zeitgenössischen
 Tanz, Choreografie und Aikishintaiso. www.gittabarthel.de