generationenübergreifend

Mit Menschen aller Altersgruppen aus Verden: Kindergärten, Grundschulen, Seniorenhäusern, Jugendcentern etc. wird eine Tanzperformance entwickelt, die beim Abschluss Event Inklusiv VEReint präsentiert wird.
Das ist der Abschluss des Projektes Verden VEReint.

100 TeilnehmerInnen - groß und klein, alt und jung, dick und dünn, rosa, gelb, türkis, lila, grün; Kinder, Jugendliche, Eltern, Senioren, Jungen, Mädchen, ErzieherInnen, Menschen aus dem Rathaus – alle sind dabei.

Projektleitung und Koordination: Rolf Hammes, Margarete Meyer
Künstlerische Leitung: Alexandra Benthin und Johanna Schlösser
Beteiligte Choreografinnen:

Alexandra Benthin, Sarah Petry, Johanna Schlösser,
Antonia Stemmer & Lena Holtz
Kooperation: Tintenklecks e.V.
Aufführung: 2. September 2017
Ort: Rathausplatz Verden